7 wertvolle Ordnungstipps von Lilies Diary

Auf der Suche nach weiteren Ordnungstipps für euch, ging die Suche bei mir natürlich auf meine Lieblings-Weiterbildungsplattform YOUTUBE!

Mit dem Suchbegriff „Ordnung schaffen“ hat mir die nette Maschine folgende Videos ausgespuckt:

Ganz oben glänzt „Lilies Diary“ mit dem sehr verheißungsvollen Video „Ordnung schaffen, Unordnung vermeiden“, in dem sie 7 wertvolle Aufträumtipps vorstellt.

Auch hier findest Du die Zusammenfassung ihrer Ordnungstipps UNTEN – viel Spaß bei den Tipps!

Ihre 7 Tipps wie man Ordnung schafft, Unordnung vermeidet, in aller Kürze:

Minimalismus & Struktur sind Ihre Leidenschaft!

  1. Tipp: Ordnung Finden!
    1. Wo sind DEINE Orte, wo sich Unordnung förmlich wie von Geisterhand sammelt? Neben dem Bett? Im Bad? In der Abstellkammer?
    2. Bei mir ist es in der Regel mein Schreibtisch, da ich mich 90% des Tages dort aufhalte und sich dort viel Krams einfach sammelt!
  2. Kleiderschrank entrümpeln
    • Lass dir hierbei Zeit! Finde den perfekten Tag zum Ausmisten, Aussortieren und Wegschmeißen. Das kann schon etwas länger dauern.
    • Falls du zu wenig Zeit hast, dann gehe nach KATEGORIEN vor, wie zum Beispiel erst nur Unterwäsche oder nur Jacken…
    • Wäschekorb Trick: immer mal wieder, Stück für Stück, alte Kleidungsstücke reinlegen, die du garantiert nicht mehr benötigst. Der Vorteil: Du verabschiedest dich schon mal gedanklich davon, kannst das aber noch mal überdenken, da du ja die Kleidung noch nicht weggeschmissen hast.
    • Die Bestandsaufnahme deiner Kleidung solltest du so angehen:
      • Ist es kaputt? Einmal durchgehen und defekte Kleidung (z.B. mit Löchern) aussortieren.
      • Ist es ein Mehrfachkauf? Doppelt oder dreifache Kleidungsstücke in diesem Schritt ebenfalls aussortieren.
      • Passt es noch? – ganz wichtig und selbsterklärend 🙂
    • Tragehäufigkeit: Nimm dir ein Kleidungsstück und frag dich, wann du es das letzte mal an hattest. Bist du noch „genau diese eine Bluse?“ oder ist die aus einem anderen Leben? 🙂
    • Macht es noch Freude, wenn du das Kleidungsstück ansiehst oder es in deiner Hand hältst? Macht es dich dann noch glücklich?
    • Transportkosten Trick: Nimm ein Kleidungsstück in die Hand und stell dir jetzt vor, dass du bald ins Ausland auswanderst. Frage an dich: Würdest du dann die Transportkosten für dieses eine Kleidungsstück bezahlen wollen oder eher nicht? 
  3. Outfits zusammensuchen
    • Passende Kleidungsstücke zusammensuchen und davon Fotos machen – im Prinzip wie ein Fotokatalog.
    • Hilft dir schneller eine Entscheidung zu treffen, denn du kannst schneller kombinieren.
    • Bei mir ist das so: Mein Kleiderschrank hält sich – zum Glück – noch in Grenzen, deswegen ist dies für mich nicht so relevant
  4. Ordner anschaffen!
    • Für Rechnungen, Anleitungen, Magazine…so bleibt garantiert kein Papierkram liegen!
  5. Aufbewahrungsmöglichkeiten anschaffen
    • Wenn überall Dinge im Haushalt rumstehen, dann gibt das ziemlich unruhiges Bild ab. Dafür sollte man das Prinzip der Aufbewahrungsboxen oder Kommoden nutzen.
    • Eine besondere Empfehlung – vor allem fürs Bad – ist es eine kleine Aufbewahrungsbox, wo alles an Kleinkrams wie Spülungen, Abzieher etc. untergebracht werden kann, zu nutzen. So hat man nichts rumstehen und es sieht sehr ordentlich aus
  6. Die 3 Minuten Regel
    • Alles was man in drei Minuten erledigen kann, sollte man sofort tun (ist aus einem Buch zitiert, wo eine Frau probiert glücklicher zu leben), denn:
    • …wenn man es wieder hinlegt, dann sieht man es wieder, es ist im Kopf und stört bzw. frustriert….deswegen: sofort wegtun macht glücklicher
  7. Abends aufräumen!
    •  Bevor man ins Bett geht noch einmal anpacken, damit, wenn man am nächsten Tag aufsteht, alles ordentlich ist.
    • Es hat sowas wie „einen Neustart in den nächsten Tag“ und man kann sofort in den Tag starten, ohne erstmal wieder „unproduktive Dinge zu tun“.

So, das waren 7 Tipps zum Thema „Ordnung schaffen, Unordnung vermeiden“ von Lilies Diary!

Ich hoffe, dir hat die Zusammenfassung gefallen und du kannst direkt was davon umsetzen.

Lasse mich gern wissen, welcher Tipp dir am ehesten zusagt 🙂

Happy Organizing!

Khang

Eine Idee zu “7 wertvolle Ordnungstipps von Lilies Diary

  1. Pingback: Endlich Ordnung im Leben schaffen - Andrea Kühme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

*

Warteliste Wir informieren dich per Email, sobald der Artikel wieder vorrätig ist. Trage dich dazu einfach unten mit deiner Email-Adresse ein.
Email