1. Die komplette Taschen-Entleerung

Nimm alles aus deiner Handtasche raus. Geh dabei durch jede einzelne Seitentasche – sowohl drinnen als auch draußen.

Sobald alles draußen ist, nutze diese Chance um die Tasche einmal gründlich auszuwischen: Mit einem feuchten Lappen lassen sich Flecke beseitigen und ein Staubsauger hilft besonders in den Ecken.

->Tipp für besonders eilige: Stülpe dein gutes Stück kopfüber über den Mülleimer! 

 

2. Die Macht der kleinen Häufchen

Bilde danach kleine Häufchen. Welche Häufchen du bildest, kommt immer auf den Inhalt deiner Tasche an – da sind wir ja alle etwas anders :).

Das Einfachste ist, wenn du ähnliche Dinge zusammen tust…hier ein Beispiel:

  • Elektronik
  • Hygieneartikel für Frauen
  • Payback Karten oder Gutscheine
  • Makeup
  • Medizin
  • Brieftasche, Geld und Kreditkarten
  • Müll, wie z.B. Kassenbons, abgelaufene Coupons

 

3. Ausmisten wirkt befreiend!

Entsorge dann alles was du nicht benötigst. Wenn der letzte Frühjahrsputz in deiner Tasche schon etwas länger her ist, könnte es sein, dass dort neben Kassenbons auch noch geschmolzene Schokolade oder Kaugummis sind. Schnell weg damit, um weitere Gefahren zu vermeiden :).

-> Tipp: Überprüfe wirklich kritisch, ob du tatsächlich alles im Alltag brauchst. Hier sollte die Devise sein: Alles raus, was keine Miete bezahlt!

 

4. Der Neuanfang nun richtig

Geh durch deine kleinen geordneten Häufchen und schaue dir die Dinge an, die du wirklich selten nutzt und frage dich:

Haben diese Dinge wirklich einen Nutzen oder trage ich diese schon seit Monaten nur mit mir herum?

Brauchst du dein Kindle, deinen Ipod oder das kleine Taschenbuch jeden Tag? Klar, manche Hygieneartikel sind im Notfall gold wert…deswegen können diese gern  bleiben. Sei außerdem minimalistisch im Bezug auf dein Makeup. Ein Lippenstift und ein Abdeckstift reichen meistens völlig aus.

Die Dinge solltest du immer dabei haben :

  • Geldbörse
  • Schlüssel
  • Sonnenbrille
  • Desinfizierungsmittel
  • Lippenpflege

 

5. Optimiert durch den Alltag

Da du gerade deine Lieblingstasche aufgeräumt hast und alles schön beisammen ist, wäre es doch einmal die Überlegung wert, nicht eine kleinere Tasche zu nutzen?

Vorteil: Das zwingt dich dazu, selektiver mit den Dingen umzugehen, die potentielle „Taschenhüter“ sein könnten. Dein Rücken wird sich bei dir dafür bedanken :). 

-> GEHEIMTIPP 1: Nutze Reisegrößen! 

Anstatt ein großes Deo mitzuschleppen, macht es auch die kleine Reisegröße. Wenn es für deine Lieblingskosmetik kein Kleinformat gibt, kannst du dir mit den typischen Mini-Auffüll-Fläschchen aushelfen.

-> GEHEIMTIPP 2: Nutze Reise- oder Taschenorganizer!

Nutze Reise- oder Taschenorganizer! Diese sind perfekt zum Organisieren geeignet und erleichtern dir das Leben ungemein. Dort finden alle täglich notwendigen Dinge Platz und sie haben zudem noch viele kleine praktische Täschchen, wo Rezepte, Gutscheine und andere „wichtige“ Dinge verstaut werden können.

Spare wertvolle Zeit mit DEN kleinen ordnungshelfern AUS FILZ

Unsere Organizer sind aus veganem Filz und dadurch extrem robust, waschbar sowie widerstandsfähig.
Ideal für Deine Tasche gemacht!

Handtaschenordner neben Tasche
Handtaschenordner In der Tasche
Taschenorganizer Front
Taschenorganizer in der Tasche

Für Handtaschen

  • Wenn Du mehrere große Handtaschen/Shopper besitzt, kann ein Taschenwechsel schon ziemlich nervenaufreibend sein.
  • Unsere Taschenorganizer helfen Dir dies schnell und effizient durchzuführen und geben Dir zudem viel Stauraum für alle schönen Dinge, die in die Handtasche gehören.
MEHR DAZU
Reiseorganizer Grau Front
Reiseorganizer Offen gefüllt
Reiseorganizer HellGrau offen

Für kurze Reisen & Alltag

  • Nützlich wenn Du viele kleine Accessories, wie USB Sticks, Ladekabel für das Handy etc. , verstauen möchtest
  • Viele kleine Kammern unterstützen Dich dabei
MEHR DAZU
Familienorganizer offen 2
Familienorganizer offen

Für längere Reisen

  • Mit der Familie unterwegs: Ob es 4 oder 6 Reisepässe sind und Du eine Menge an Reiseunterlagen mitnehmen musst, der Familien Reiseorganizer kann Dir behilflich sein.
  • A4 Zettel passen ohne knicken in die Seitentaschen
MEHR DAZU

Finde Deinen passenden Taschenordner im Shop