Hintergrund zur Mulberry Heritage Bayswater 

Ein wahrer Klassiker, der inzwischen bereits neu interpretiert wurde, was dem ursprünglichen Modell den Beinamen Heritage gegeben hat. Nichtsdestotrotz gibt es die Originalform immer noch in einigen zeitlosen Farben

Für mich ist die Mulberry Bayswater der Inbegriff von englischem Stil. Wer schon einmal in London war, hat sicherlich die vielen Business-Frauen in der U-Bahn gesehen, die die Bayswater elegant in ihrer Armbeuge getragen haben.

Worauf beim Kauf besonders drauf achten:

Das robuste Leder ist recht unempfindlich und auch intensiver Gebrauch kann dem Material kaum etwas anhaben. Eines sollte man noch jedoch bedenken: Und zwar das Gewicht der Handtasche. Durch das dicke Leder ist sie zwar robust, wiegt aber allein schon bedenklich viel, bestückt ist sie wirklich Schwergewicht.

Und da die Henkel fast unmöglich über der Schulter getragen werden können (zu kurz!), ist die Belastung von Arm und Armbeuge sehr hoch und wirkt recht schnell ermüdend. Beim Innenfutter gebietet sich etwas Vorsicht, da es aus Rauleder bzw. Wildleder gefertigt ist.

Welcher Taschenorganizer passt?

Die Tasche ist einerseits sehr praktisch, weil viel hineinpasst, andererseits verliert man sich aber auch in den Untiefen und findet oftmals seinen Schlüssel etc. nicht auf Anhieb wieder.

Dieses und weitere Probleme lassen sich jedoch leicht beheben, indem man einen unserer praktischen Taschen-Organizer aus Filz in der Größe L, also Large, nutzt.

Durch die vielen kleinen Taschen bekommt jedes Utensil seinen festen Platz. So findet man Schlüssel, Portemonnaie und Handy immer auf Anhieb wieder – ohne langes Suchen und Kramen. Im Reisverschlussfach können Wertsachen untergebracht werden und auch größere Gegenstände wie Regenschirm, Tablet und Trinkflasche finden Platz.

Besondere Vorteile vor allem bei Luxustaschen

Doch der Organizer bietet noch mehr Vorteile… Das Innenfutter wird geschützt und kann nicht mehr durch herumfliegende Gegenstände wie Schlüssel zerkratzt werden.

Außerdem gibt der Filz-Taschen-Organizer Stabilität. Das Leder sinkt nicht mehr traurig in sich zusammen, sondern behält seine Form.

Gerade wenn man seine Tasche vielleicht nach ein paar Jahren mal verkaufen möchte, sollte man stets darauf Acht geben, dass sie sich in einem guten, gepflegten Zustand befindet, andernfalls wird ein Wiederverkauf schwer.

Zu guter Letzt hilft ein Taschen-Organizer beim schnellen Taschenwechsel. Man braucht nicht mehr mühselig seine sieben Sachen von der einen Tasche in die andere zu packen, nur um dann doch wieder etwas Wichtiges zu vergessen, sondern hebt den Organizer samt Inhalt heraus und befüllt damit die neue Handtasche.

Welcher Organizer am besten in die Mulberry Heritage Bayswater passt und wie genau die Passform ist, erfährst du auf den folgenden Bildern.

Vergleich zwischen Taschenorganizer Größen: Large & Medium

Durch die nach innen gewölbten Seiten der Tasche sieht auf den ersten Blick der Taschenorganizer rechts – also Medium – besser aus als der links verwendete Taschenorganizer in Large.

Das drei Kammern Innenelement drückt sich aufgrund der Größe des Organizers auf der linken Seite etwas zusammen, wird aber nach der Befüllung mit deinen Alltagssachen kein großes Problem darstellen.

Vergleich Vorderseite

Schaut man sich von vorne jeweils die Taschenorganizer an, sieht man, dass die Raumnutzung deiner Tasche durch die Verwendung vom Taschenorganizer Large viel höher ist, als der Taschenorganizer in Größe Medium.

Natürlich ist es Geschmackssache welchen Organizer du besser findest. Größer als Large und kleiner als Medium sollte es allerdings auf keinen Fall sein.

Letztendlich hängt es natürlich auch immer davon ab, welche andere Tasche du zum Wechseln hast.

Hast du eine andere Tasche, in der auch ein Taschenorganizer in Medium passt, dann ginge hier definitiv ebenfalls ein Organizer in Medium.